EMMA am Ende?

Das Elektroauto Stromos (Bild: German E-Cars GmbH)

Steht EMMA Car (EMmissionsfreie Mobilität am Ammersee) in Schondorf vor dem aus? Auf der Tagesordnung für die Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 4. Juni steht der Punkt „Beschlussfassung zum Verkaufsangebot der Firma Emma-Car auf Ankaufdes Elektrofahrzeuges“.
Anscheinend wird das Elektroauto Car Sharing in Schondorf zu wenig genutzt und EMMA überlegt den Standort zu schließen. In der Gemeinderatssitzung soll darüber beraten werden, ob und wie die Gemeinde helfen kann und will.

Elektroauto in Schondorf

Mich persönlich wundert es nicht, dass das Elektroauto in Schondorf zu wenig genutzt wird. In den letzten Tagen habe ich Freunde und Bekannte gefragt: „Was hältst Du eigentlich von diesem Elektroauto, das man hier stundenweise mieten kann?“ Die Antwort war in 9 von 10 Fällen „Welches Elektroauto?
Es scheint, EMMA hat ein massives Problem mit dem Bekanntheitsgrad. Interessanterweise war die Mehrzahl der Leute mit denen ich gesprochen habe an dem Angebot durchaus interessiert. Viele wollten gleich mehr darüber wissen, wie das funktioniert und was das kostet.
Womit wir bei dem aus meiner Sicht zweiten Schwachpunkt des Angebots wären: das Preismodell ist nicht gerade einfach und leicht verständlich. Erst einmal wird man Mitglied, wofür eine Aufnahmegebühr von €50 und eine Kaution von €500 fällig wird. Dazu kommt ein monatlicher Beitrag von €10, und eine Fahrt kostet dann €2,20 pro Stunde Plus €0,22 pro Kilometer. Alles klar?
Unterm Strich ist das immer noch wesentlich günstiger als die Kosten für einen eigenen Kleinwagen, aber die Hemmschwelle für den Einstieg liegt doch recht hoch. Die ersten 50km sind deutlich teurer als sich von einem Chauffeur in der Limousine durch die Gegend fahren zu lassen.

Kommentar

  1. Also, ich weiß von einem E-Mobil in Schondorf auch nichts. Mangelnde PR, nennt man so was. Davon haben die bisherigen Bürgermeister offensichtlich auch nicht viel gehalten. Vielleicht macht der neue das anders.
    Und der Homepage von Schondorf könnte eine kleine Auffrischung auch nicht schaden. Der altertümliche Header … furchtbar. Als ob es keine schönen Fotos von Schondorf gäbe. Ich wäre bereit, welche zu sponsorn. Hab genügend davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.