Die Welt anders sehen

Annunciata Foresti Malerei
(Bild © Annunciata Foresti)

Ab 27. Februar gibt es im Studio Rose Schondorf ein interessantes Zusammentreffen: Die Malerin Annunciata Foresti und die Photographen Jürgen Oliver Blank und Harry Sternberg zeigen gemeinsam Arbeiten zum Thema „Strukturen und Texturen“.

Strukturen und Texturen

Die drei sind für mich – und ich hoffe, sie sind mir deswegen nicht böse – nicht so sehr Erschaffende, sondern eher Entdeckende.
Sie beziehen ihre Motive aus der realen Welt. Sie sehen die gleiche Welt wie Du und ich, aber sie schauen anders und genauer hin.

Bäume und Steine werden Dich lehren

Bernhard von Clairvaux schreibt einmal: „Du wirst mehr in den Wäldern finden als in Büchern; Bäume und Steine werden Dich lehren, was kein Lehrmeister Dir zu hören gibt.
Foresti, Blank und Sternberg hören den Bäumen und Steinen zu. Sie finden Strukturen, die nicht auf den ersten Blick offensichtlich sind. Diese heben sie mit ihren jeweils eigenen Mitteln hervor, durch Abstraktion, Vergrößerung, Verfremdung.
Ich freue mich darauf, am 27. Februar den Spuren dieser Entdecker zu folgen. 

Studio Rose
Bahnhofstrasse 35
Schondorf
Vernissage: 27. Februar, 19:30
Öffnungszeiten: 28. Februar/1. März und 7./8. März jeweils von 14:00 – 18:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.