Kaputt?

Reparaturcafe in Schondorf am Ammersee

Dass wir in einer Wegwerfgesellschaft leben, ist nichts Neues. Ein kaputtes Gerät zu reparieren ist oft teurer als eine Neuanschaffung. Selbst wenn man möchte, findet man oft niemanden mehr, der es reparieren könnte, und hat selber nicht das nötige Wissen oder die richtigen Werkzeuge.
Die Transition Region Ammersee steuert diesem Trend entgegen und veranstaltet am 30. Januar in Schondorf zum zweiten Mal ein Reparaturcafe.

Kuchen und Werkzeug

Das Reparaturcafe ist genau das, was der Name sagt, nämlich eine Mischung aus Werkstatt und Kaffeekränzchen. Es gibt einen gutsortierten Werkzeugschrank, und es sind Leute da, die von den verschiedensten Dingen etwas verstehen.
Ob wackliger Stuhl, defekte Lampe, platter Fahrradreifen oder rauschender Röhrenverstärker – hier kriegt man’s vielleicht gerichtet. Auf jeden Fall trifft man Gleichgesinnte, kann sich austauschen und vielleicht auch anderen helfen.

Reparaturcafe
30. Januar, ab 10:00 Uhr
Sankt-Anna-Strasse 2
Schondorf

Bastler gesucht

Vielleicht hast Du auch selber Qualitäten als Handwerker, Bastler oder Kuchenbäcker und möchtest aktiv mitmachen? Dann kannst Du dich hier anmelden

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.