Der gelbe Kasten (nicht die gelbe Tonne)

Man lernt doch nie aus. Ich weiß inzwischen, dass Restmüll in die graue Mülltonne gehört, Verpackung in die gelbe, organischer Abfall in die braune, und Papier in die blaue Tonne.
Aber wohin mit dem Elektronikschrott? Nicht in die gelbe Tonne, sondern in den gelben Kasten.

Elektrogeräte entsorgen

Was ich bis jetzt nicht wusste: Alte Elektrogeräte können über die Post umweltgerecht entsorgt werden. Einzige Einschränkung ist, dass es in einen Maxibrief passen muss. Der Maxibrief hat C4 Format, ist höchstens 5cm dick und maximal 1kg schwer. Den alten Fernseher muss man also immer noch selber zum Recyclinghof oder zum Händler bringen.
Aber kaputte Handys, Digitalkameras, Fernbedienungen, Ladegeräte oder andere elektronische Spielzeuge, kann man per Post recyclen. Das Angebot gilt auch für alte Druckerpatronen. Die Post hat eine recht nett gemachte Übersicht, was alles entsorgt werden kann.

Kostenloser Electroreturn-Aufkleber

Das alte Gerät kann man einfach in ein Kuvert stecken,  einen Electroreturn-Aufkleber drauf machen und zum nächsten Briefkasten oder in die Postfiliale bringen. Batterien müssen vorher entfernt werden, die werden extra gesammelt.
Den Electroreturn Aufkleber kann man hier ausdrucken

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.