Mit Volldampf in die Vergangenheit

Auch heuer wieder verkehren im Juli und August nostalgische Dampfzüge zwischen Augsburg und Utting. Alle Termine gibt es auf der Website der Ammersee Dampfbahn. Ein besonderes Schmankerl ist dabei der Bert Brecht Badezug am 16., 23. und 30. Juli.

Historische Ansicht Schondorf am Ammersee
So sah es wohl zu Zeiten von Bert Brecht aus

Eine literarisch-musikalische Reise

Bertolt Brecht kam gerne an den Ammersee und hat in Schondorf und Utting mehrere Sommerurlaube verbracht. Die Ammersee Dampfbahn erinner mit Sonderfahrten an drei Freitagen im Juli an den Dichter. 
Der Bert Brecht Badezug fährt jeweils um 8:55 Uhr von Augsburg nach Schondorf. Hier beginnt dann eine geführte Wanderung auf den Spuren Brechts. Ich habe diese Führung schon einmal mitgemacht und kann sie nur empfehlen. Man lernt dabei wirklich viel über Brecht, seine Lebens- und Liebesfreude, und die damalige Zeit.
Die Wanderung geht entlang dem Ammersee nach Utting, wo Brecht kurze Zeit ein Haus besaß, bevor er ins Exil vertrieben wurde. Im Augsburger Segler Club ist dann der Abschluss mit Texten von Brecht und musikalischer Begleitung. Anschließend geht es mit der Dampfbahn zurück nach Augsburg.

Bert Brecht Badezug

Von Augsburg nach Schondorf
16., 23. und 30.Juli 2017
jeweils 8:55 Uhr ab Augsburg

Wer die Brecht-Orte in Schondorf ohne Bahnfahrt sehen möchte, hier ist eine Beschreibung der einzelnen Stationen: https://schondorf.blogspot.de/2015/08/der-verborgene-prominente.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.