Unsportliche Radfahrer gesucht

Am 1. Juli geht Schondorf bei der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ (https://www.stadtradeln.de/) an den Start. Dabei geht es darum, in drei Wochen möglichst oft das Auto stehen zu lassen, und stattdessen mit dem Rad zu fahren. Ich mache da immer gerne mit, und hatte letztes Jahr sogar ein eigenes Team „Velo et Vin“ am Start. Jetzt frage ich mich, ob ich auch heuer wieder ein Team gründen soll.

Stadtradeln am Ammersee

Das ganze Konzept von Stadtradeln ist durchaus sportlich. Es geht darum, wer in drei Wochen die meisten Kilometer mit dem Rad fährt. Dabei treten Kommunen aus ganz Deutschland gegeneinander an, und innerhalb der Gemeinden einzelne Teams. Dieser Wettbewerb ist natürlich eine zusätzliche Motivitation, um sich auf das Fahrrad zu schwingen. Man will schließlich mehr Kilometer sammeln als die anderen Mannschaften oder die Nachbargemeinde.

Nun bin ich selber nicht von sportlichem Ehrgeiz zerfressen, eher im Gegenteil. Ich will bei einer Radtour nicht auf die Kilometerleistung starren, sondern durch die schöne Ammersee-Landschaft zu einem lohnenden Ziel fahren, möglichst zusammen mit netten Leuten. Darum habe ich letztes Jahr für Gleichgesinnte das Team „Velo et Vin“ angemeldet. Ein Team für Menschen, die es auch beim Stadtradeln etwas gemütlicher angehen lassen wollen. Das war einerseits ein Erfolg, andererseits ein Fehlschlag.

Velo e Vino

Einerseits hatten wir zusammen wirklich schöne Ausfahrten (Stadtradeln ein voller Erfolg), beispielsweise zu Cafe und Kuchen in das Bella Martha in Grafrath, oder auf einen Dämmerschoppen nach Dießen. Wir hatten richtig Spaß dabei, und die gefahrenen Kilometer waren im Endergebnis gar nicht so schlecht.

Andererseits war die ganze Idee hinter „Velo e Vino“, auch Stadtradel-Muffel zum Mitmachen zu animieren. Das hat leider nicht geklappt. Es waren die Leute dabei, die sonst auch mitfahren. Deshalb überlege ich jetzt, ob es sich lohnt heuer wieder ein Team anzumelden. Gibt es in Schondorf Leute, denen das Stadtradeln zu leistungsorientiert ist, die aber in einer gemütlichen Gruppe mitmachen würden? Falls ja, gebt mir bitte Bescheid. Wenn ein paar zusammenkommen, dann gibt es auch heuer wieder „Velo e Vino“ und ich überlege mir ein paar nette Ausfahrten.

Termine und Anmeldung

Stadtradel 2018 in Schondorf am Ammersee

1. bis 21. Juli 2018

Auftakt am 1. Juli mit einer Sternfahrt nach Holzhausen bei Buchloe

Anmeldung unter https://www.stadtradeln.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.