Schondorf wird zur Shopping-Meile

Am 4. Oktober 2020 wird Schondorf zum Einkaufsparadies. Erstens ist an diesem Tag Marktsonntag, die Geschäfte können also öffnen. Zweitens wird zum ersten Mal ein ortsweiter Flohmarkt in Schondorf organisiert. Dieser Flohmarkt findet nicht auf einem eigenen Gelände statt, sondern jeweils vor der eigenen Haustüre. Rechtzeitig vorher gibt es einen Übersichtsplan, damit man sehen kann, bei welchen Adressen man ein Schnäppchen machen könnte.

Flohmarkt in Schondorf

Die Idee mit dem ortsweiten Flohmarkt stammt aus dem letztjährigen Bürgerbudget (https://buergerbudget.schondorf-ammersee.de/tag/flohmarkt/). Die allermeisten von uns haben Sachen im Keller oder auf dem Speicher, die wir nicht mehr brauchen, die anderen aber noch Freude machen könnten. Aber wie wird man diese Sachen los?

Ich kenne das Problem aus eigener Erfahrung (siehe #ausmisten). Für einen traditionellen Flohmarkt bin ich ehrlich gesagt zu faul. Ich habe schlicht keine Lust, in aller Herrgottsfrühe irgendwo hinzufahren, und dort den ganzen Tag herumzustehen und mit den Käufern zu feilschen. Natürlich könnte ich auch einen eigenen Garagenflohmarkt veranstalten. Nur weiß von dem dann kaum jemand und entsprechend übersichtlich wäre die Schar der Kaufinteressenten.

Ausmisten für den Flohmarkt in Schondorf

Übersichtskarte im Internet

Ein ortsweiter Flohmarkt in Schondorf ist da ein prima Mittelweg. Zum einen muss ich meine Sachen nicht ins Auto packen, sondern kann meinen Verkaufsstand einfach vor der Tür aufbauen. Trotzdem habe ich eine realistische Chance, dass genug Leute vorbeikommen. Der Flohmarkttag wird im Internet beworben. Dort gibt es auch eine Übersichtskarte, an welchen Orten in Schondorf der Privatverkauf stattfindet.

Praktische Tipps

Organisatorin Andrea Schaffner-Dittler hat ein Pdf-Dokument mit einigen praktischen Tipps für Flohmarktneulinge zusammengestellt. Beispielsweise, dass ein Verlängerungskabel zur Hand sein sollte, wenn man Elektrogeräte verkaufen will, oder dass man genug alte Zeitungen als Verpackungsmaterial bereitlegt. Das Pdf-Dokument kann man hier herunterladen: https://buergerbudget.schondorf-ammersee.de/wp-content/uploads/2020/08/Ortsweiter-Flohmarkt_Tipps-und-Informationen.pdf

Ortsweiter Flohmarkt in Schondorf

Sonntag, 4. Oktober 2020, 8:00 bis 14:00 Uhr
Registrierung unter: flohmarkt.schondorf.2020@gmail.com
Standorte auf Google Maps: https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1dMOpQFwc8Zym9UvtI0lxh85rOWS1vQdv&usp=sharing

5 Gedanken zu „Schondorf wird zur Shopping-Meile“

  1. Das ist eine wirklich tolle Idee! Leider habe ich davon erst gestern zufällig erfahren und erst vor Kurzem viele Sachen entsorgt.

    Antworten
  2. Daraus wird ja nun leider nichts: Gestern Abend gegen 22:00 Uhr erreichte uns eine E-Mail mit der Absage des Ortsweiten Flohmarkts in Schondorf, offenbar auf Betreiben des Landratsamts und der Gemeinde, 34 Stunden vor offiziellen Beginn der Veranstaltung, mit Verweis auf die strengeren Corona-Regeln des Bayerischen Staatsministeriums.

    Vor dem Hintergrund, dass in München ab heute schon wieder Regeln (Maskenpflicht in der Innenstadt) gelockert werden, erscheint mir diese Entscheidung nicht nachvollziehbar und noch weniger verhältnismäßig. Geplant war eine dezentrale Veranstaltung unter freiem Himmel. Dass wir als Teilnehmer dieses Events schon aus Selbstschutz auf ausreichenden Abstand geachtet oder Im Bedarfsfall eine Mund-Nasen-Maske benutzt hätten, ist selbstverständlich. Etwas mehr Vertrauen in die Schondorfer Bürger wäre schön gewesen. So aber schafft man auch bei einsichtigen Menschen eine gehörige Portion Frust.

    Im Übrigen: „Auswärtige Besucherströme“, auf die sich die Absage beziehen, hatten wir den ganzen Sommer im Ort…

    Antworten
  3. In München findet jeden Samstag ein Flohmarkt unter freiem Himmel statt, mit sehr vielen Ausstellern und auch Besucher. Es wird auf Abstand und Maskenpflicht geachet und das klappt hervorragend.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar