Nein, ich sperre mich nicht zuhause ein

Ich erhalte gerade von allen Seiten Aufforderungen #bleibzuhause oder #stayathome. Trotz der Pandemie werde ich mich aber nicht daheim einschließen. Ich werde trotz Corona spazieren gehen, oder besser gesagt gerade wegen Corona. Bevor jetzt der Shitstorm losgeht, möchte ich noch ein paar Sachen dazu erklären. Abwehrkräfte stärken Seit rund 60 …

Sieht so die Zukunft aus?

Es fühlt sich seltsam an, wenn man jetzt durch den Ort geht. Es sind wenig Menschen auf den Straßen und die Ladengeschäfte in Schondorf sind – wie überall anders auch – wegen des Coronavirus geschlossen. Nun werden wir das Virus hoffentlich in den Griff bekommen (falls nicht, ist dieser Beitrag …

Häuferl in Schondorf

Ein treuer und geschätzter Leser hat mich auf ein Thema aufmerksam gemacht, das mir als Problem gar nicht recht bewusst war. Es geht um Hundekot auf den Schondorfer Straßen. Generell freue ich mich sehr, wenn ich aus der Leserschaft Ideen für neue Beiträge bekomme. In diesem Fall ist es etwas …

Wie funktioniert diese Sonnenuhr?

Neulich bin ich an der Weltzeit-Sonnenuhr im Landheim Schondorf vorbeispaziert. Sie ist eine von drei Sonnenuhren in Schondorf. Die beiden anderen sind am Bahnhof und am Eingang zum Landhaus, und die sind recht einfach verständlich. Der Schatten eines Stabes wandert mit der Sonne über ein Zifferblatt und zeigt dadurch die …

#ausmisten

Eine Freundin von mir hat sich letztes Jahr vorgenommen, ihren Haushalt gründlich zu entrümpeln. Am 31. Dezember kam die Erfolgsmeldung: Sie hat innerhalb eines Jahres tatsächlich 2.020 Teile weggegeben (und nur 200 neu gekauft). Respekt für so konsequentes Ausmisten. Das hätte ich vermutlich nicht geschafft. Das Thema Aufräumen und Ordnung …

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern des Schondorf Blogs Frohe Weihnachten und erholsame Feiertage. Schön, dass ihr mich das ganze Jahr hindurch begleitet habt. Ganz besonders bedanke ich mich bei all jenen, die nicht nur fleißig gelesen, sondern das Gelesene auch kommentiert haben. Eure Anmerkungen und Gedanken sind mir wirklich …

Wissensdurst

Im Advent stellt Andreas Kloker (http://www.andreaskloker.de/) sein kleines Skriptorium immer anderen Künstlern zur Verfügung. Dieses Jahr ist es Gerhard Stachora, der im Schaufenster einen künstlerischen Adventskalender realisiert. Er nutzt die Gelegenheit, um über das Thema „Wissen“ nachzudenken. Täglich hängt er einen neuen Gedanken dazu in das Fenster. Gerhard Stachora im …

Ein rüstiger Siebziger

Etwas verspätet gratuliere ich dem Ammersee Kurier ganz herzlich zum 70. Geburtstag und wünsche ihm noch ein langes Leben. Er ist wirklich ein rüstiger Siebziger, immer noch fit, gesund und geistig hellwach. Redakteure vor Ort Ich hatte schon einmal geschrieben, dass die lebendige Zeitungslandschaft in der Region ein großer Gewinn …

Ein Jugendstil-Kleinod

Selber hätte ich es gar nicht entdeckt, aber glücklicherweise habe ich zufällig den Künstler Andreas Kloker (http://www.andreaskloker.de/) getroffen. Er hat vor kurzem den Briefkasten am Gradl-Haus in der Seestrasse erneuert. Dieser Briefkasten ist, wie das ganze Haus, ein Jugendstil-Kleinod. Ich bin jetzt mal in die Seestrasse spaziert, um ihn mir …

Die nervende Feuersirene

Fortschritt beginnt meistens damit, dass jemand das Althergebrachte infrage stellt. Irgendwann hat mal jemand vorgeschlagen, das Pferdegespann der Feuerwehr durch eine dieser modernen Benzinkutschen zu ersetzen, oder die bewährte Handspritze gegen eine motorbetriebene zu tauschen. Ich kann mir die Reaktionen darauf gut vorstellen: „Ich finde einfach keine Worte für so …