Buchenpark. Brrrr!

„Buchenpark“ wird in Schondorf oft auf eine Art ausgesprochen, wie man sie sonst für Wörter wie „Ballermann“ oder „Dschungelcamp“ verwendet. Ein Symbol für den Verfall der Kultur, ein Schauer von Abscheu – Brrrr.Aber wie sieht es im Buchenpark eigentlich aus? Luxusappartments am Ammersee Der Buchenpark ist nüchtern betrachtet eine Wohnanlage …

Aufregung um geplanten Abriss

Wie ich letztes Jahr schon vermutet habe, sind die Tage der „Villa Margret“ in Schondorf gezählt. Das Gebäude wurde vom Landheim Schondorf verkauft. Der neue Besitzer will die Villa abreißen und auf dem Grund ein Doppelhaus bauen. Jetzt ist die Aufregung groß. In den sozialen Netzwerken sorgte der geplante Abriss …

Weihnachtsmarkt für Architekten

Das ist doch endlich einmal ein Weihnachtsmarkt, bei dem modernen Architekten das Herz aufgehen muss.Völlig kitsch- und schnörkelfrei präsentieren sich zur Zeit die Buden des Schondorfer Christkindlmarktes auf dem Parkplatz am Fischerweg. Ornament und Verbrechen Die üblichen Weihnachtsmärkte müssen zeitgemäßen Architekten ein Greuel sein. Buden im Alpenland-Stil und tonnenweise Kitsch …

Historischer Spaziergang durch Schondorf

Obwohl Schondorf die kleinste Gemeinde des Landkreises Landsberg ist, besitzt es eine erstaunliche Fülle historisch wertvoller Gebäude. Auf nur 6,6 km2 finden sich hier 25 denkmalgeschützte Bauten, das ist rekordverdächtig. Auf der unten eingebetteten, bzw. hier verlinkten Karte sind die vom Landesamt für Denkmalpflege aufgeführten Gebäude und ein Rundweg durch …

Wohnen für Fortgeschrittene

Anders Wohnen Die Bebauung des ehemaligen Prix-Geländes in Schondorf ist für die Gemeinde eine Herauforderung. Aber so eine Fläche lädt natürlich auch zum Träumen ein: Könnte hier auch etwas Außergewöhnliches entstehen?Etwas anderes als Doppelhäuser mit Giebeldach, vielleicht so, oder so oder so. Platz für Utopien? Für Schondorf ist die Bebauung …

Geht es mit Margret zu Ende?

Margret sieht schon seit längerer Zeit nicht gut aus. Sie wirkt recht hinfällig und wäre eigentlich pflegebedürftig.Und jetzt gibt es sogar Gerüchte, dass sie es nicht mehr lange machen wird. ‚Sie‘ ist die Villa Margret im Julius-Lohmann-Weg in Schondorf. Verfallendes Kleinod 2010 hatte das Landheim Schondorf das Haus erworben, um …

Campus Schondorf: Steigt ein Investor ein?

Die Planungen für die Bebauung des ehemaligen Prix-Geländes in Schondorf waren schon ein Stück vorangekommen, aber jetzt gibt es anscheinend eine Kehrtwende: Statt der Gemeinde soll ein Investor das neue Wohngebiet bauen.Ob sich das mit dem ausgegebenen Ziel des „bezahlbaren Wohnens“ vereinbaren lässt? Campus Schondorf Noch einmal kurz die Vorgeschichte …

Wie familienfreundlich ist Schondorf?

In meinem Blog-Beitrag Bezahlbares Wohnen in Schondorf gibt es eine lebendige Diskussion darüber, wie viel bezahlbaren Wohnraum wir am Ort brauchen. Richtig ist, dass Wohnungen und Häuser in Schondorf teuer sind. Richtig ist sicher auch, dass wir eine ausgewogene Bevölkerungsstruktur möchten, und kein Millionärsghetto. Wir wollen verhindern, dass junge Menschen …

Die Zukunft des Ammersees

Für größere AnsichBild anklicken Die Vorschläge auf www.mein-ammersee-2020.de sind durchaus vernünftig: Radwege, Streuobstwiesen, Förderung der Imkerei…Was aber fehlt ist die große Utopie, das Grandiose, der König-Ludwig-hafte Größenwahnsinn. Da hatten die utopischen Visionen unserer Väter doch mehr Schmackes. Hätte man die Frage nach der Zukunft der Region 1965 gestellt, wäre wohl …