Sammersee von fern bis nah

Die ersten Bands für das Sammersee Open Air 2018 sind mittlerweile angekündigt. Es ist wieder eine schöne Mischung aus lokalen MusikerInnen und Leuten, die von weiter weg zum Festival kommen. Hier die erste Runde der Bandvorstellungen, sortiert nach der Entfernung vom Ammersee. Wahlberliner Photo © Jaro Suffner Mister Me (http://www.misterme.de/) …

Tour d’Amour

Dießen ist diesen Herbst die Hauptstadt der Romantik. Gerade hat das Kleine Format gezeigt, wie man mit diesem Thema erfrischend kitschfrei umgehen kann. Diesen Freitag widmen sich im Maurerhansl Luise Loué und Stefan Noelle dem romantischsten aller Gefühle, der Liebe. Ebenfalls garantiert kitschfrei. Die Liebe zwischen 8 und 88 Photo …

O welch eine Tiefe des Reichtums!

Der Ausruf „O welch eine Tiefe des Reichtums“ könnte von einem überwältigten Besucher des prächtigen Marienmünsters in Dießen stammen. Er kommt aber auch im „Paulus-Oratorium“ von Mendelssohn Bartholdy vor. Das passt sehr gut, denn am 15. Oktober wird der „Paulus“ im Marienmünster aufgeführt. Marienmünster © Wikipedia „Paulus“ in Dießen Mendelssohn …

Steinway-Preisträger am Ammersee

Die perfekte Überschrift für diesen Beitrag war leider schon vergeben: „Ducati und Duke Ellington“ betitelte das BR Fernsehen einen Beitrag über den motorradbegeisterten Jazzpianisten Leo Betzl. Am 31. August spielt er im Rahmen der Ammerseerenade zusammen mit dem Saxophonisten Valentin Preißler in Achselschwang. Photo © Leo Betzl Filigraner Swing am …

Kreuz und quer um den Ammersee

Ein ganz besonderer Programmpunkt des Klassik-Festivals Ammerseerenade ist der Kapellentag am 27. August. Da wird in 23 Kirchen und Kapellen rund um den Ammersee musiziert. Dreiundzwanzig! Wie soll man das denn schaffen? Photo © filedump via Flickr Vollgas zu den Konzerten Man könnte mit Vollgas kreuz und quer um den …

Vollgas im Landheim

Die Ammerseerenade, das Klassikfestival am Ammersee, hatte letzten Sonntag einen fulminanten Start mit einem Konzert im Landheim Schondorf. Der italienische Violinist Alessandro Quarta und Double Drums aus München gaben richtig Vollgas. Tango mit Alessandro Quarta Es ist schon Tradition, dass der Auftakt zur Ammerseerenade ein Picknick-Konzert im Landheim Schondorf ist. …

Dö Dudel Dö

Ein Film über das Jodeln? Das klingt ja erst einmal nicht so prickelnd. Aber „Heimatklänge“, den das Studio Rose am Sonntag, 12. Februar zeigt, eröffnet einen ganz frischen Blick auf diese alpenländische Gesangskunst. Vom Juchzen und andern Gesängen Der Dokumentarfilm zeigt drei Musiker, die auf ganz unterschiedlichen Wegen zu den …