Aedes vexans im Herbst

Ich meine ja, dass das natürliche Biotop der Aedes vexans der Blätterwald der deutschen Zeitungen und Zeitschriften ist. Hier gedeiht sie von Mai bis Juli ganz hervorragend. Bei guter Pflege erreichen manche Exemplare die Größe eines afrikanischen Elefanten. Ab Juli verschwinden sie dann und überwintern in den Redaktionsstuben. Die Larven …

Kunst kommt an

Das Studio Rose in Schondorf gehört bekanntlich zu den wenigen permanenten Ausstellungsräumen an der Westküste des Ammersees. Unter der Kuratorin Dr. Silvia Dobler haben heuer zwei Veranstaltungen gezeigt, dass sich bei uns mit Kunst auch ein breites Publikum ansprechen lässt. Die von ihr organisierten Ausstellungen zu Paul Paede und Heinz …

Opas heiße Hütte

Ende Oktober habe ich mir im Gasthof Drexl in Raisting die Komödie Opas heiße Hütte der Dießener Theatergruppe Ammersee Actors angesehen. Die zwei Stunden waren eine sehr vergnügliche Auszeit vom politisch korrekten Alltag. Es ist ja manchmal doch etwas anstrengend, nur ja keine Minderheiten zu diskriminieren, immer achtsam und wertschätzend …

Gratulation an Katharina Ranftl

Bei der Ausstellung das kleine format wurde heuer neben einem Publikumspreis auch ein mit € 1.000 dotierter Fachjurypreis vergeben. Dieser ging an die Dießener Bildhauerin Katharina Ranftl (https://katharina-ranftl.de/). In Schondorf kennen wir sie gut, denn sie hatte über mehrere Jahre ihre Werkstätte im Skriptorium in der Bahnhofstraße. Hier entstand ihre …

Wer war Eleonore Weindl?

Die Bauarbeiten auf dem ehemaligen Prix-Gelände in Schondorf sollen demnächst beginnen (Prix geht an Wüstenrot). Zeit, sich Gedanken zu machen, wie die neu entstehenden Straßen benannt werden sollen. Genau das tat der Schondorfer Gemeinderat in einer Sitzung Anfang Oktober. Die Entscheidung fiel dabei für eine Eleonore-Weindl-Straße und für die Bezeichnung …

Strichmännchen

Ab 25. Oktober tut sich wieder was in dem kleinen Skriptorium in der Schondorfer Bahnhofstrasse. Andreas Kloker und Miene Gruber (aka Dr. Mario Milchbrandtweinstättder) zeigen unter dem Titel Ein Strich und Basta Strichzeichnungen. Genauer gesagt, Einstrich-Zeichnungen, also Zeichnungen, die aus jeweils nur einer durchgehenden Linie bestehen. Dr. Mario Milchbrandtweinstättder Wer …

Strg + Alt + Entf

Windows-Anwender kennen den sogenannten Klammergriff, das gleichzeitige Drücken der Strg + Alt + Entf Tasten. Wenn der Computer nicht mehr richtig läuft, hilft oft nur dieser Neustart. Einen solchen Neustart machte jetzt auch der Schondorfer Freitagsmarkt. Neustart für den Freitagsmarkt In einem meiner Beiträge hatte ich etwas voreilig das Ende …

Das können wir besser

Die Auswertung liegt vor und wir wissen jetzt, wie unsere Stadtradeln Ergebnisse 2019 aussehen (https://www.stadtradeln.de/). Man muss sagen, das können wir besser. Letztes Jahr gehörte Schondorf noch zu den 40 fahrradaktivsten Kommunen in ganz Deutschland (Schondorf tritt in die Pedale ). Da sind wir heuer leider ein ganzes Stück zurückgefallen. …

Bürgerbudget im Gemeinderat

In der Sitzung am 2. Oktober diskutierte der Schondorfer Gemeinderat die Bürgerbudget-Ideen. Dieses Bürgerbudget war heuer erstmals initiiert worden (Was machst Du mit € 1000?). Insgesamt 26 Ideen wurden eingereicht, die am 14. September öffentlich vorgestellt und diskutiert wurden (Schondorf sucht die Superidee). Die Abstimmung bei dieser Veranstaltung ergab eine …

Das nicht-mehr-ganz-so-kleine Format

Zum inzwischen neunten Mal findet im Blauen Haus in Dießen heuer die Ausstellung das kleine format statt (http://www.das-kleine-format.de/2019.html). Seit der Premiere 2008 ist diese Veranstaltung in vieler Beziehung gewachsen. Anfangs wurde noch streng darauf geachtet, dass die eingereichten Werke das vorgegebene kleine Format von 40×40 cm und einen Höchstpreis von …