Kein Rot in Schondorf

Am 15. März findet bei uns die Gemeinderatswahl statt. Die SPD Schondorf wird dabei nicht mit einer eigenen Liste antreten. Auch für das Amt des Bürgermeisters kandidiert die Partei nicht. In der Presse war das nur eine kurze Meldung: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/kommunalwahl-am-ammersee-die-gruenen-im-aufwind-die-spd-am-boden-1.4661411. Für mich aber ist das eine Art Zeitenwende. Zum ersten …

Es wird wieder plakatiert

Ich habe gestaunt, dass ich Sonntagmorgen bei meinem Spaziergang über etliche CSU-Wahlplakate in Schondorf gestolpert bin. Gab es nicht eine Vereinbarung unter den Parteien, dass man sich auf die extra dafür aufgestellten Plakatwände beschränken wolle? So jedenfalls habe ich das in Erinnerung und es gibt hier im Blog einen entsprechenden …

Weiblicher und jünger

Die Kommunalwahl 2020 steht an und inzwischen haben alle Schondorfer Gruppierungen ihre Kandidatenlisten aufgestellt. Es fällt auf, dass die Ortspolitik weiblicher und auch jünger wird. Dieses Jahr bewerben sich bei der Schondorfer Gemeinderatswahl 18 Frauen und 24 Männer um die 16 Sitze. Hier ein kleiner Überblick. Die Reihenfolge hat übrigens …

Schall und Wahn

Die Kritik am Silvesterfeuerwerk gehört mittlerweile zum Jahreswechsel wie das obligatorische Glas Sekt um Mitternacht. Auch die Gemeinde Schondorf hat diesbezüglich einen Brief an alle Haushalte geschickt. Man möge doch bitte nach Möglichkeit auf die Knallerei verzichten oder sie zumindest auf ein erträgliches Maß begrenzen. Im Gemeinderat wurde auch schon …

Se7en

Der Film Se7en (dessen Titel ich mir für diesen Beitrag ausgeborgt habe) ist ein Thriller von David Fincher. Brad Pitt und Morgan Freeman spielen zwei Polizisten, die versuchen eine Mordserie aufzuklären. Dabei spielt die Zahl Sieben eine wichtige Rolle. Bei mir geht es zwar nicht um Gewaltverbrechen, aber die Sieben …

Schondorfer Bürgerversammlung

Die Schondorfer Bürgerversammlung am 15. Mai war wieder ausgesprochen gut besucht. Das Cafe Forster war an diesem Mittwoch Abend bis auf den letzten Platz gefüllt. Allerdings überwog im Publikum eindeutig die Generation 60+. Ich glaube nicht, dass das am politischen Desinteresse der Jüngeren liegt. Wenn man Abends müde von der …

Stillsitzen erlaubt

Am 16. Januar hat sich der Gemeinderat wieder einmal mit der Seeanlage Schondorf beschäftigt. Letztes Jahr hatte es vermehrt Schlagzeilen über die Vorgänge am Seeufer gegeben. Daraufhin hatte die Gemeinde kurzfristig ein Alkoholverbot während Schülerpartys in der angrenzenden „Seepost“ ausgesprochen (siehe Schondorfs Ballermann?). Jetzt sollte dieses Verbot in eine neue …

Frauen-Denk-Mal

Seit gut 100 Jahren gibt es in Deutschland das Frauenwahlrecht. Bei der Wahl zur Nationalversammlung am 19. Januar 1919 hatten Frauen erstmals das aktive und passive Wahlrecht. Bayern war – eh klar 😉 – etwas schneller. Hier verkündete Ministerpräsident Kurt Eisner schon am 8. November 1918 das „allgemeine, gleiche und …

Schondorf wird sicherer

Seit etwas über einem Jahr engagiere ich mich in der Gruppe „Sicher durch Schondorf“. Wir setzen uns dafür ein, dass die Radwege in Schondorf sicherer werden. Zum Abschluss des letzten Jahres konnten wir nun einen schönen Erfolg erzielen. Bei der Aufstellung der Maßnahmen zum integrierten Entwicklungskonzept (ISEK) gab der Gemeinderat …

Ist das Einhorn vom Aussterben bedroht?

Ich mag die Schondorfer Gemeindezeitung Einhorn. Viermal im Jahr bekomme ich dort einen schönen Überblick, was sich in unserem Ort tut. Das Blatt ist keine trockene Zusammenstellung von Sitzungsbeschlüssen, Jubiläen und Terminen. Der Inhalt ist bunt und vielfältig, da macht das Lesen Spaß. Ausgerechnet das könnte jetzt dem Einhorn zum …