Wir brauchen Kuba

Demonstration für die Kuba in Schondorf

Die Kuba ist aktuell geschlossen. Wie es mit der Kult-Kneipe am Schondorfer Bahnhof weitergeht, ist ungewiss. Das ist für viele ein Schock, für die dieser Ort so etwas wie ein zweites Wohnzimmer war. …

Weiterlesen …

Fußballrasen im Bahnhof

Bei der Installation "Stadion" verlegt Axel Wagner Fußballrasen im Bahnhof Schondorf

Bekanntlich findet gerade die Weltmeisterschaft im Männerfußball in Katar statt. Gekickt wird also in einem Land, in dem von selber kein Grashalm wächst, und in dem es außerdem zum Fußballspielen viel zu heiß …

Weiterlesen …

Bald in neuem Glanz

St. Anna in Oberschondorf

Sicher haben alle schon bemerkt, dass unsere Kirche St. Anna in Oberschondorf eingerüstet ist. Natürlich habe ich schon vermutet, dass es um die Renovierung des Kirchturms geht, aber was genau wird da eigentlich …

Weiterlesen …

Ruhen unter Bäumen

Ein schlichtes Holzkreuz im Wald zeigt der jetzt für Baumbestattung am Ammersee genutzt wird

In der Natur fühle ich mich wohl. Deshalb möchte ich auch nach meinem dereinstigen Ableben nicht auf der Parzelle eines Friedhofs enden. Viel lieber möchte ich in der Natur bleiben, am besten hier …

Weiterlesen …

Eine Schachtel Ploner

Gregor Netzer mit den "Textsamen2 von Leopold ploner

Üblicherweise betreibe ich in meinem Blog keine Eigenwerbung, aber heute mache ich einmal eine Ausnahme. Ich freue mich einfach sehr darüber, dass der Landsberger Kunstautomat mein Projekt Textsamen in die aktuelle Befüllung mit …

Weiterlesen …

Setz’ ma uns z’samm

Musik mit Mark Nicholas beim Tag der offenen Tür im Schondorfer Dorfhaus

Am 23. Oktober war Tag der offenen Tür im Schondorfer Dorfhaus/Bürgertreff/GemeinsamFüreinanderDa (oder wie immer der Raum letztlich heißen mag). Ehrlich gesagt war ich erstaunt, wie gut die Veranstaltung besucht war. Natürlich war vor …

Weiterlesen …

So gefällt mir Wahlkampf

Bürgerbudget-Idee: Ein Fair-O-Mat

Die einzelnen Parteien stehen einträchtig nebeneinander, während sie ihre Ideen dem Publikum vorstellen. Es gibt keine Seitenhiebe oder abfällige Bemerkungen über die Konkurrenz. Im Gegenteil, die Stimmung ist entspannt, und man gratuliert sich …

Weiterlesen …

Ja, wo is‘ er denn?

Morgenrot über dem Ammersee, wie die Eruption eines Vulkans

„Ja, wo is‘ er denn?“ Diese Frage habe ich in den letzten Tagen recht oft gehört. Gemeint ist damit mein Beitrag Eruption in Schondorf, den ich mittlerweile gelöscht habe. Darin ging es um …

Weiterlesen …