Projekt für Carsharing Schondorf

Im Sommer fand in Dießen ein Forum statt (siehe Mobilitätsforum in Dießen), auf dem über zukunftsfähige Formen der Mobilität am Ammersee diskutiert wurde. Ein Ergebnis dieser Veranstaltung ist, dass nun ein Projekt Carsharing Schondorf starten soll. Gedacht ist an ein klassisches Peer-to-Peer-Modell, bei dem sich eine Gemeinschaft von Leuten die …

Ausstellung „wERDschätzung“

Ich habe das gemeinschaftliche Kunstprojekt wERDschätzung (www.werdschaetzung.de) von Anfang an interessiert verfolgt, und auch selbst einen Beitrag dafür erstellt (siehe wERDschätzung am Ammersee). Die gesammelten Einsendungen sind nun in einer Ausstellung im Naturfreundehaus Weilheim zu sehen, die durch die Vorgänge im Hambacher Forst eine große Aktualität bekommen hat. Der Künstler …

Tischkicker und #metoo

Nach längerer Zeit wieder einmal etwas über das Studio Rose. Meistens veröffentliche ich ja Berichte über Veranstaltungen dort auf der Website des Schondorfer Kreises (http://schondorfer-kreis.de/), wie ich schon einmal erklärt habe (Was ist los im Studio Rose?). Am dritten und vierten Septemberwochenende zeigte hier die Uttinger Künstlerin Barbara Manns ihre …

Ammersee Radlertreff

Die Idee entstand heuer in Dießen, als dort über zukunftsgerechte Formen der Mobilität diskutiert wurde (siehe Mobilitätsforum in Dießen): Ein regelmäßiger Treff, bei dem Radler am Ammersee sich austauschen und ihre Anliegen diskutieren können. Mitte September fand der erste solche Ammersee Radlertreff in Schondorf, im Cafe Forster statt. Radlerstammtisch am …

Es geht weiter

Ist das wirklich schon wieder drei Jahre her? Ja, es war im Oktober 2015, dass der Ammersee Skulpturenweg (http://ammersee-skulpturenweg.de) offiziell eröffnet wurde. Das Projekt war damals erst einmal auf eine Laufzeit von drei Jahren angelegt. Deshalb musste sich der Schondorfer Gemeinderat jetzt mit der Frage beschäftigen, ob man weitermachen will. …

DSGVO und Datensparsamkeit

Auch wenn uns allen das Thema mittlerweile zum Hals heraushängt, einmal beschäftige ich mich noch mit der neuen Datenschutzgrundverordnung. Diese DSGVO war der Grund, warum ich Ende Mai mein Blog vorübergehend stillgelegt, und dann auf eine andere Plattform übersiedelt habe (Wieder aufgetaucht). Auch mich nervt das unverständliche Juristendeutsch und die …

Die ganze Welt ist grün

Schondorf im Regen an einem Tag Anfang September. Es ist wolkig mit fast schon herbstlichen Temperaturen. Aber im Gegensatz zum Herbst ist alles noch grün, ganz unbeschreiblich grün sogar. Ich bin zuerst nicht so begeistert, als mich der Hund nachdrücklich zum Spaziergang aufforderte. Dann gebe ich doch nach und schlüpfe …

Gelungene Premiere

Am 14. September fand er nun erstmals statt, der lange erwartete Dorfmarkt Schondorf (siehe Der Schondorfer Wochenmarkt kommt). Es war schon spannend in den Tagen davor: Würden genug Anbieter auf dem Markt sein, würde sich der Standort am Bahnhof bewähren, und würden genug Schondorfer zum Einkaufen kommen? Die Antwort ist …

Goldberg-Variationen im Landheim

Das Landheim Schondorf ist auch heuer wieder eine der Spielstätten des Klassikfestivals AmmerSeerenade (www.ammerseerenade.de). Am 18. September gibt es hier die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach zu hören. Bach verfasste das Werk 1741 für seinen Schüler, das damals 14-jährige Wunderkind Johann Gottlieb Goldberg. Dieser musste die Stücke nächtens seinem Gönner, dem …