Die ganze Welt ist grün

Schondorf im Regen an einem Tag Anfang September. Es ist wolkig mit fast schon herbstlichen Temperaturen. Aber im Gegensatz zum Herbst ist alles noch grün, ganz unbeschreiblich grün sogar. Ich bin zuerst nicht so begeistert, als mich der Hund nachdrücklich zum Spaziergang aufforderte. Dann gebe ich doch nach und schlüpfe …

Gelungene Premiere

Am 14. September fand er nun erstmals statt, der lange erwartete Dorfmarkt Schondorf (siehe Der Schondorfer Wochenmarkt kommt). Es war schon spannend in den Tagen davor: Würden genug Anbieter auf dem Markt sein, würde sich der Standort am Bahnhof bewähren, und würden genug Schondorfer zum Einkaufen kommen? Die Antwort ist …

Goldberg-Variationen im Landheim

Das Landheim Schondorf ist auch heuer wieder eine der Spielstätten des Klassikfestivals AmmerSeerenade (www.ammerseerenade.de). Am 18. September gibt es hier die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach zu hören. Bach verfasste das Werk 1741 für seinen Schüler, das damals 14-jährige Wunderkind Johann Gottlieb Goldberg. Dieser musste die Stücke nächtens seinem Gönner, dem …

Heißer Wahlkampfstart

Der Wahlkampf für die bayerische Landtagswahl 2018 hat begonnen, und die Plakatierung wird in Schondorf jetzt schon heiß diskutiert. Ein einziger Beitrag dazu auf Facebook erzielte rund 200 Kommentare. Soviel Aufmerksamkeit erreichen politische Themen sonst kaum. Und das alles, bevor das erste Plakat überhaupt geklebt war. Was hat die Gemüter …

3 Jahre Landsberger Kunstautomat

Heute einmal ein Veranstaltungshinweis aus Landsberg am Lech, der aber durchaus Bezug zum Ammersee hat. Der Landsberger Kunstautomat (http://kunstautomat.net) feiert am 13. September sein dreijähriges Bestehen. Es ist schon erstaunlich, dass sich diese scheinbar verrückte Idee tatsächlich etabliert hat. Kunstoriginale für 5 Euro Für alle, die es noch nicht kennen: …

40 + 15 = 55

40 + 15 ist mehr als 15 + 13 + 6. Das ist nicht gerade höhere Mathematik, spukte aber sicher vielen Besuchern der Grünen Wahlkampfveranstaltung im Schondorfer Cafe Forster im Kopf herum. 15% trauen die Meinungsforscher den Grünen bei der heurigen Landtagswahl in Bayern zu. Da aber die SPD bei …

Kontroverses Kunstwerk

Üblicherweise rufen Kunstwerke heute keine großen Streitereien mehr hervor (höchstens wenn es sich um Damien Hirst’s clevere Provokationen handelt). Meistens bewegen sich die Reaktionen zwischen „gefällt mir ganz gut“ und „spricht mich nicht so an“. Ich war deshalb ziemlich überrascht, dass eine neue Installation am Ammersee Skulpturenweg in den sozialen …

Zeichen und Wunder

Es geschehen tatsächlich noch Zeichen und Wunder. Die Gräben der Glasfaser Verlegung in Schondorf werden jetzt wieder asphaltiert. Wer hätte damit noch gerechnet? Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben. Zwei Jahre ist es her, dass sich genug Schondorfer anmeldeten, um mit dem Ausbau des schnellen Internets von Deutsche Glasfaser zu …

Das kann doch nicht wahr sein

Meine Blogger-Kollegin Susanne Lücke hat neulich über den sichtbaren Insektenschwund in ihrem Garten geschrieben: http://susanne-luecke.de/2018/07/18/lockspeise-verschmaeht/. Letztes Jahr wurde noch über den Einsatz des umstrittenen Insektizides BTI am Ammersee nachgedacht (siehe: Wissenschaft und Wirtschaft). Heuer ist die Abwesenheit von Mücken oder Wespen im Garten so auffällig, dass ich sie schon unheimlich …