Der Rubens des Impressionismus

„Rubens des Impressionismus“ war der Spitzname des Malers Paul Paede, weil er vor allem für seine Aktbilder bekannt war. Die Paul Paede Ausstellung im Schondorfer Studio Rose (http://www.studio-rose-schondorf.de/) gibt jetzt zum ersten Mal überhaupt ein umfassendes Bild dieses Künstlers. Sie zeigt, dass sein Repertoire weit vielfältiger war, als nur die …

Kreiskulturtage vor dem Aus?

Heute konnte ich einfach nicht widerstehen, eine reißerische Überschrift im Stil der Boulevardzeitungen zu formulieren. Die Kreiskulturtage 2019 waren überaus erfolgreich. Gut 10.000 Besucher kamen zu den 40 Veranstaltungen, sagt Organisatorin Annunciata Foresti im Gespräch mit dem Kreisboten. Trotzdem ist es fraglich, ob es 2021 wieder eine Veranstaltung unter diesem …

Schade

Die Diskussionen um die Schondorfer Ortsmitte ist leider ein politisches Minenfeld geworden. Seit dem Bürgerentscheid um einen Abriss der Güterhalle am Bahnhof haben sich die Fronten verhärtet (Und dann?). Die Ratsmitglieder beäugen misstrauisch alle Versuche, hier etwas zu verändern. Eine Hälfte des Gemeinderats befürchtet dann immer eine schleichende Aufwertung des …

Wozu Stadtradeln?

Das Stadtradeln 2019 steht an. Ab 30. Juni schwingen wir uns in Schondorf wieder auf’s Rad, um hoffentlich ähnlich gut abzuschneiden wie im letzten Jahr. 2018 gehörten wir zu den 40 fahrradaktivsten Kommunen in ganz Deutschland (Schondorf tritt in die Pedale ). Ich bin ein großer Fan dieser Aktion und …

Kulturexport

Normalerweise schreibe ich ja über Kunst und Kultur in Schondorf, schließlich haben wir hier ein erstaunlich reiches Angebot. Wir klammern uns aber nicht eifersüchtig daran, sondern teilen das auch mit anderen, zum Beispiel mit der Stadt Landsberg. Dort wurde letzten Donnerstag die Skulptur Soul Cage von Thomas Lenhart eingeweiht, was …

Schondorfer Bürgerversammlung

Die Schondorfer Bürgerversammlung am 15. Mai war wieder ausgesprochen gut besucht. Das Cafe Forster war an diesem Mittwoch Abend bis auf den letzten Platz gefüllt. Allerdings überwog im Publikum eindeutig die Generation 60+. Ich glaube nicht, dass das am politischen Desinteresse der Jüngeren liegt. Wenn man Abends müde von der …

Fünf Jahre Schondorf.Blog

Der 15. Mai: An diesem Tag wurde 1248 der Bau des Kölner Doms begonnen (der kaum 600 Jahre später auch schon fertig war), das erste Copyright Gesetz eingeführt (1672 in Massachusetts), und das Maschinengewehr zum Patent angemeldet (1718). Und ich habe an diesem Tag 2014 meinen ersten Beitrag im Schondorf.Blog …

Streng subjektiv

Die Kreiskulturtage sind letzten Samstag gestartet, und bieten bis zum 26. Mai rund vierzig Veranstaltungen. Es ist dadurch fast unmöglich, alles zu sehen was da geboten wird. Über die Ausstellungen und Konzerte in unserer Nähe, also in Schondorf und Utting, habe ich bereits geschrieben (Mut, Übermut, Ermutigung, Anmut und Kreiskulturtage in …