Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern des Schondorf Blogs Frohe Weihnachten und erholsame Feiertage. Schön, dass ihr mich das ganze Jahr hindurch begleitet habt. Ganz besonders bedanke ich mich bei all jenen, die nicht nur fleißig gelesen, sondern das Gelesene auch kommentiert haben. Eure Anmerkungen und Gedanken sind mir wirklich …

Entdeckungen auf dem Christkindlmarkt

Jetzt ist er schon wieder vorbei, mein liebster Weihnachtsmarkt. Zugegeben, der in Kaltenberg ist größer, der beim Fischer in Stegen stylischer, aber der Schondorfer Christkindlmarkt ist auf eine charmante Art altmodisch. Es gibt keine Designer-Krippenfiguren, keinen Weihrauch aus dem Oman und keinen Christbaumschmuck aus China. Dieser Weihnachtsmarkt lebt ganz von …

Wissensdurst

Im Advent stellt Andreas Kloker (http://www.andreaskloker.de/) sein kleines Skriptorium immer anderen Künstlern zur Verfügung. Dieses Jahr ist es Gerhard Stachora, der im Schaufenster einen künstlerischen Adventskalender realisiert. Er nutzt die Gelegenheit, um über das Thema „Wissen“ nachzudenken. Täglich hängt er einen neuen Gedanken dazu in das Fenster. Gerhard Stachora im …

Ende einer Ära

Nach fast 25 Jahren beendet Michael Sorger seine Tätigkeit als Ausstellungsorganisator im Schondorfer Studio Rose. Über den Umgang mit dem Nachlass von Heinz Rose habe ich neulich schon geschrieben (Kunst kommt an). Ich finde es nicht gut, dass die Gemeinde erst Mitte November entschieden hat, wie es mit der Leitung …

Lieb und teuer

Der Skulpturenweg entlang des Seeufers ist schon größtenteils abgebaut (Pfiat di Skulpturenweg). Bislang ist noch unklar, was mit den Kunstwerken in der Schondorfer Seeanlage passieren soll. Jetzt diskutierte der Gemeinderat darüber, ob die Gemeinde die Liegende ankaufen soll. Die Liegende ist eine Bronzeplastik des Dießener Bildhauers Matthias Rodach (http://www.matthias-rodach.de/). Viele …

Weltexklusiv

Im Internet gibt es ja mittlerweile fast alles zu kaufen, aber eben nur fast. Manche Sachen sind so exklusiv, dass man sie nur vor Ort bekommt. Zum Beispiel die original Schondorfer Springerle. Da hilft kein Ebay und kein Amazon, und selbst thebillionaireshop.com oder 24sevres.com müssen da passen. Die Zuckerberg’s und …

Techno in Schondorf

In Schondorf erwartet man eigentlich nicht, bei einem Konzert Techno-Klänge zu hören. Schon gar nicht in den gediegenen Räumen der Dr. Thorsten Bosch AG (https://www.bosch-ag.com/). Genau hier präsentierte aber Anfang November im Rahmen von Talente am See das Leo Betzl Trio (http://leobetzltrio.de/) seine Interpretation von Technomusik. Allerdings eine sehr eigenwillige …

St. Jakob und das Mittelalter

Die Diskussion um einen Hotelneubau neben St. Jakob (Poker um die Seepost Schondorf) hat in Schondorf auch das Interesse an der Geschichte der Kirche neu belebt. Deshalb luden die Katholische Kirchenstiftung Schondorf und der Schondorfer Kreis am 20. September zu einem Vortrag in die Kirche ein. Prof. Peter Cornelius Mayer-Tasch …

Plus Minus Blau

Am 28. November eröffnet die Ausstellung + – Blau in der alten Schule in Greifenberg. Das passt sehr gut, weil die Ausstellungssaison im Schondorfer Studio Rose mittlerweile beendet ist. Da freue ich mich besonders, dass sich im Nachbarort künstlerisch etwas tut. Außerdem organisieren das Ganze zwei Künstler, die ich sehr …

Echinger Stichwahl

Am 17. November wurde darüber abgestimmt, ob das Insektizid BTI in Eching versprüht werden soll. Es ging also darum, ob man Mückenstiche als Begleiterscheinung des Lebens am Ammersee hinnehmen soll, oder nicht. Im wahrsten Sinne des Wortes eine Stichwahl (Aedes vexans im Herbst). Ein klares Votum Das Ergebnis war eindeutig. …