Weniger ist mehr

Auch am Ammersee ist weniger manchmal mehr. Ich mag zum Beispiel am Winter, dass der See dann weniger von Touristen überlaufen ist, und dass es weniger, genauer gesagt keine, Mücken gibt.Um diese auch …

Weiterlesen …

Mahlzeit!

Die Castoridae wissen anscheinend, dass sie bei uns durch die Bundesartenschutzverordnung besonders geschützt sind, und hier recht ungestört leben können. Nager mit kräftigem Appetit Der Biber hat sich schon vor einigen Jahren am …

Weiterlesen …

Schluss mit lustig

Witzig ist es ja schon, wie die „Smilies“ am Ortseingang von Schondorf die Mundwinkel hochziehen, sobald man mit Tempo 49 daran vorbeifährt. Wahrscheinlich gehen viele Autofahrer vom Gas, nur um dem kleinen Kerl …

Weiterlesen …

Bzzzzzzz!

„Mückenplage am Ammersee: welche Möglichkeiten haben wir?“ So lautet der Titel einer Podiumsdiskussion am 7. Oktober im BVS-Bildungszentrum Holzhausen. Die Veranstalter haben in ihrer Facebook Gruppe schon klar gestellt, welche Möglichkeit sie gerne …

Weiterlesen …

Wildnispfad am Ammersee

Die Natur in ihrer ganzen Ungezähmtheit erleben, sich im Dickicht verlieren und eigene Pfade finden – Outdoor-Enthusiasten suchen genau dieses Erlebnis.Am Ammersee braucht man dazu jetzt nicht mehr abgelegene Naturschutzgebiete zu suchen, sondern …

Weiterlesen …

Grün ist lauter

Das Schild auf dem Container ist eindeutig: Einwurf von Altglas nur werktags, und spätestens um 19:00 Uhr ist Schluss. Schon klar, die Anwohner wollen irgendwann ihre Ruhe haben.Das gilt aber offensichtlich nur für …

Weiterlesen …