Ich höre zu

Üblicherweise schreibe ich hier, weil ich etwas erzählen will. Das ist auch normal so, denn ohne ein gewisses Mitteilungsbedürfnis schreibt niemand ein Blog oder andere Veröffentlichungen. Nach rund 500 Beiträgen seit Mai 2014 finde ich es aber an der Zeit, auch einmal zuzuhören; Zuzuhören, ob es da nicht vielleicht ein …

DSGVO und Datensparsamkeit

Auch wenn uns allen das Thema mittlerweile zum Hals heraushängt, einmal beschäftige ich mich noch mit der neuen Datenschutzgrundverordnung. Diese DSGVO war der Grund, warum ich Ende Mai mein Blog vorübergehend stillgelegt, und dann auf eine andere Plattform übersiedelt habe (Wieder aufgetaucht). Auch mich nervt das unverständliche Juristendeutsch und die …

Wieder aufgetaucht

Als die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Ende Mai verpflichtend wurde, ist das Schondorf Blog abgetaucht. Mir war die ganze Sache nicht geheuer, die rechtlichen Feinheiten habe ich nicht verstanden, und ich wollte kein Risiko eingehen. Das Schondorf Blog ist also auf Sehrohrtiefe gegangen, und ich habe mir die weitere Entwicklung in Ruhe …

Das Schondorf Blog macht Pause

Ab 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die Bestimmungen sind so weitreichend und teilweise schwer erfüllbar, dass ich das Schondorf Blog erst einmal vom Netz nehme. Ob und wie es weitergeht weiß ich jetzt noch nicht. Die Datenschutz-Grundverordnung Die deutsche Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist zwar schon länger …

Das ist Spitze

Wie ich schon im Januar geschrieben habe: Fake News funktionieren. Kaum veröffentliche ich eine frei erfundene Geschichte, schießen die Zugriffszahlen nach oben. Soll ich mich darüber ärgern oder freuen? Über 8.000 Aufrufe Die Schifffahrt auf dem Ammersee werde eingestellt, weil die Dampfer nicht die Euro 6 Norm erfüllen, hatte ich …

Bloggen für Anfänger

Photo © Jürgen Oliver Blank Der Landsberger Kultursalon hat mich eingeladen, einen Vortrag über das Thema zu halten: „Warum sollte man bloggen?“ Ich meine ja, wer bloggen will, soll das gerne tun, wer nicht, kann es auch bleiben lassen. Das ist für einen halbstündigen Vortrag aber ein bisschen wenig. Deshalb …

Wozu bloggen?

Ausnahmsweise mache ich einmal Werbung in eigener Sache. Der Landsberger Kultursalon hat mich eingeladen, am 30. Januar über das Thema zu sprechen: „Warum soll man Bloggen?“ Für Neugierige und Einsteiger Ich habe mir einen bombastischen Titel für den Abend ausgesucht: „Was heißt und zu welchem Ende betreibt man ein Blog?“Blogs …

Fake News funktionieren

2017 war viel von Fake News die Rede: Was das ist, was man dagegen tun könne, ob es neue Gesetze braucht, und warum es plötzlich so viele davon gibt. Warum es so viele sind, kann ich aus eigener Erfahrung erklären: Weil Fake News gerne gelesen werden. Meistgelesen 2017 Zum Jahreswechsel …

Trunksucht und Gefühlsduselei

Der Schriftsteller Ambrose Bierce hatte – wie von praktisch allem – auch von Weihnachten keine hohe Meinung. „Ein besonderer Tag, der Völlerei, Trunksucht, Gefühlsduselei, Annahme von Geschenken, öffentlichem Stumpfsinn und häuslichem Protzen gewidmet,“ schreibt er in seinem Wörterbuch des Teufels. Ein bisschen mehr Güte Jetzt ist es mit Weihnachten genau …

Tops und Flops

Zeit für den Jahresrückblick im Schondorf Blog. Was waren 2016 die meistgelesenen Themen, was die strittigsten, und was die uninteressantesten? Hier die Top 3 jeder Kategorie. Die Meistgelesenen Ich habe kein großes Vertrauen in das Statistikmodul meiner Software-Plattform Blogger. Die Anzahl der Seitenaufrufe scheint etwas sehr optimistisch ausgewertet zu werden. …